Magersucht-Online

Informationen zu Magersucht - von Betroffenen für Betroffene

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz

E-Mail Drucken PDF

Diese Website wird betrieben vom gemeinnützigen eingetragenen Verein Hungrig-Online e.V. Weil es sich bei dem Thema "Essstörungen" um ein besonders sensibles Thema handelt, nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Wenn wir unsere Internetseiten erweitern und neue Informations- und Kommunkiationsmöglichkeiten einbauen, dann können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Personenbezogene Daten werden auf unseren Internetseiten nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Diese Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Grundsätzliche Datenverarbeitung auf unseren Internetseiten

In den Log-Files unserer Internetserver erhebt und speichert Hungrig-Online e.V. Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für den Verein Hungrig-Online e.V. nicht bestimmten Personen zuordenbar. Wir verwenden diese Daten lediglich zur Erstellung von allgemeinen Nutzungsstatistiken und zur Optimierung unserer Internetseiten. Ganz bewusst verzichten wir bei unseren Internetangeboten auf die Nutzung von Tools wie Google Analytics.

Datenverarbeitung für Kommentare auf unseren Internetseiten

Die allermeisten unserer Internetseiten können Sie kommentieren. Wir möchten, dass die Kommentarfunktion zur sachlichen Diskussion des jeweiligen Inhalts genutzt wird. Kommentare werden moderiert. Das bedeutet: Kommentare werden erst nach Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht, die sich aus medizinischen Laien zusammensetzt, die ihre Aufgaben ehrenamtlich wahrnehmen. Wir gehen auch davon aus, dass Kommentare in der Regel von medizinischen Laien verfasst werden. Ihre Kommentare sollen der Wahrheit entsprechen. Bei medizinischen Sachverhalten, die auf externen Quellen basieren und über Ihren persönlichen Erfahrungsbericht hinausgehen, geben Sie Referenzen oder Links zum Beleg dieser (medizinischen) Informationen an.

Die Prüfung und Freischaltung von Kommentaren erfolgt in aller Regel mehrmals pro Woche. Obszöne oder verletztende Kommentare sowie Kommentare mit werbendem Inhalt sind nicht erlaubt und werden nicht freigeschaltet. Für den Austausch von Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten untereinander bieten wir zahlreiche Kommunikationsmöglichkeiten auf unserer Kommunikationsplattform Hungrig-Online.de an.

Zum Verfassen eines Kommentars ist eine Registrierung auf unseren Internetseiten nicht notwendig. Beim Verfassen eines Kommentars müssen Sie einen Namen angeben. Das dient lediglich dazu, dass andere Kommentatoren auf Ihren Kommentar eingehen können. Wir raten Ihnen, hier nicht Ihren vollen Namen, sondern nur ein Pseudonym oder Nickname anzugeben. Außer dem angegebenen Namen und dem Kommentar, die nach Prüfung durch uns veröffentlicht werden und danach für alle Besucher unserer Website einsehbar sind, speichern wir die IP-Adresse, die Ihnen beim Verfassen des Kommentars von Ihrem Provider zugeordnet wurde. Die IP-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte lassen Sie beim Verfassen eines Kommentares Sorgfalt walten. Einen einmal verfassten Kommentar können Sie nachträglich nicht mehr ändern. Sollten Sie aus wichtigen Gründen eine nachträgliche Änderung oder Löschung des Kommentars wünschen, dann wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir nutzen z.B. Cookies, damit Sie sich nicht bei jedem Besuch in unserem Diskussionsforum neu einloggen müssen. Wenn Sie vermuten, dass andere Personen Zugang zu dem Rechner und dem Account hat, die Sie für Ihre Besuche bei uns nutzen, dann empfehlen wir Ihnen, sich nach dem Besuch in unserem Forum explizit auszuloggen.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten geben wir Ihnen nach Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. September 2010 um 19:16 Uhr  

Über uns

Magersucht-Online ist das Informationsangebot des Hungrig-Online e.V. zum Thema Magersucht.
Hungrig-Online e.V.
Postanschrift:

Hungrig-Online e.V.
Ottilienstraße 28a
81827 München
Vorstand:
Dr. phil. Maike Reimer, Sarah Krohn, Doris Hunnekuhl, Petra Supperl, Jessica Gahn.
Spendenkonto:
BIC BYLADEM1ERH
IBAN DE5476350000 0000003973
Sparkasse Erlangen
Spendenquittungen zur Vorlage beim Finanzamt können ausgestellt werden.

Hungrig-Online e.V. ist Mitglied im
BFE-Logo